2020-Inauen-32_edited.jpg

ÜBER UNS

Die Geschichte des Geflügelhof Inauen

Der Geflügelhof in Oberdürnten wurde 1961 als Eier- und Pouletproduktionsbetrieb gegründet. 1983 übernahmen Johann und Lydia Inauen, die Eltern der heutigen Besitzer, den Betrieb. Die Qualität der Erzeugnisse war ihnen ein wichtiges Anliegen. Deshalb entschieden sie sich für die strikte Einhaltung des weltweit strengsten Tierschutzgesetzes – das Schweizerische Tierschutzgesetz. Beispielsweise wurde – man bedenke den Fortschritt in der Tierhaltung zu jener Zeit – komplett auf die Batteriehaltung verzichtet.

Ruedi Inauen, der heutige Mitinhaber und Geschäftsführer, stiess 1987 zum Betrieb. Der gelernte Bankkaufmann legte mit seiner Zweitausbildung zum Eidg. dipl. Geflügelmeister und der Mitarbeit im elterlichen Betrieb die Grundlage für die Übernahme vom Geflügelhof Inauen im 2005, zusammen mit seiner Frau Katharina. Das Streben nach hochwertigen Produkten verlangte im selben Jahr eine vollständige Erneuerung des Betriebes. Die Reduktion des Tierbestandes auf 7000 Hühner verbesserte die Tierhaltung nochmals entscheidend. Der Geflügelhof Inauen ist auch heute noch ein Familienbetrieb.

Wir unterstützen Talente bei der Erreichung ihrer Ziele. 

Stefi Siegenthaler

Schweizer Nachwuchstalent im Kunstturnen

Stefi Siegenthaler RGB.png

Manuel Guyer

Weltmeister im Natural Bodybuilding

IMG_1582.PNG

UNSER ENGAGEMENT

Inauen-Stefi&Manu-24.jpg

UNSER BETRIEB